Wir rufen an!
  WhatsApp

Kenia: Besuch des Karen Blixen House Museum & Giraffe Center

Dieses Haus wurde 1912 gebaut und war Karen Blixens Wohnsitz bis 1931, als sie nach Dänemark zurückkehrte. Das Haus liegt in den Ngong-Kolonien, ca. 15Km südlich von Nairobi. Von dort aus hat es sich zu einem der beliebtesten Besuche entwickelt. Sie können sich in den Bühnen des Films bewegen, da die Originalmöbel oder ein Teil der Habseligkeiten im Inneren aufbewahrt werden. Die von Hügeln umgebenen Gärten sind ein schöner Ort zum Spazierengehen, während Sie einige Szenen aus dem berühmten Film heraufbeschwören..

Das Giraffencenter wurde 1979 als Heimat und Zufluchtsort für die vom Aussterben bedrohten “Rothschild”-Giraffen gegründet. Im Laufe der Jahre ist es zu einem Zufluchtsort für diese Tiere geworden. Während Ihres Besuchs können Sie die Bewohner des Zentrums näher kennenlernen, die oft ihre Besucher besuchen kommen.

Auf dem Rückweg zum Hotel halten wir an einem Kunsthandwerksladen in Utamadui, wo wir einige Souvenirs kaufen können

*Optional: wir empfehlen einen Stopp im Tamambo Karen Blixen Coffee Garden zum Mittagessen. Ein nettes Restaurant, das sich in der alten Karen Blixen Farm befindet (nicht im Preis enthalten).

Andere Reiserouten verfügbar in Afrika

Reisen Sie nach Afrika

Reisen kombiniert mit Afrika